Deutsch | English | Mirrors

ngIRCd: Next Generation IRC Daemon

“… serving white hat 6667!”


ngIRCd

ngIRCd ist ein freier, portabler und leichtgewichtiger Server für den Internet Relay Chat (IRC), speziell für kleinere oder private Netze, der unter der GNU General Public License (GPL) entwickelt wird. Er ist einfach zu konfigurieren, kann mit dynamischen IP-Adressen verwendet werden und unterstützt IPv6, SSL-Verschlüsselung und PAM-Authentifizierung. Der Server ist von Grund auf neu geschrieben worden und basiert nicht auf dem „Urvater“, dem Daemon des IRCNet.

Der Name ngIRCd steht für next generation IRC daemon, was ein wenig übertrieben ist: leichtgewichtiger Internet Relay Chat Server würde es wohl besser treffen :-)

Tipp: bei Freecode gibt es einen Projekteintrag für ngIRCd. Dort ist es z. B. möglich, sich über neue Versionen zu informieren und via E-Mail benachrichtigen zu lassen.

Vorteile

Warum man den ngIRCd benutzen sollte? Unter anderem aus diesen Gründen:

ngircd --help
ngIRCd 21.1-IRCPLUS+SYSLOG+ZLIB-x86_64/unknown/linux-gnu Copyright (c)2001-2014 Alexander Barton (<alex@barton.de>) and Contributors. Homepage: <http://ngircd.barton.de/> This is free software; see the source for copying conditions. There is NO warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. -f, --config <f> use file <f> as configuration file -n, --nodaemon don't fork and don't detach from controlling terminal -p, --passive disable automatic connections to other servers -t, --configtest read, validate and display configuration; then exit -V, --version output version information and exit -h, --help display this help and exit

Einfachheit

ngIRCd unterstützt aktiv eine ganze Reihe von Plattformen: Linux, BSD, Mac OS X. Aber auch auf Solaris, HP-UX, AIX und anderen Unices läuft ngIRCd.

Nach der Installation, die via Paketinstallation oder configure-make-make-install erfolgt, kann man nach dem Editieren der ngircd.conf bereits nach 5 Minuten loslegen – geändert werden müssen dort nur wenige Zeilen, der Rest ist optional.